Die Wettervorhersage für den 25. August prophezeihte zwar kein schönes Wanderwetter, trotzdem nahm eine große Schar Wanderer die beiden Strecken (7,5 km bzw. 11,5 km bis zur Giselawarte) in Angriff.

Leider war uns die wunderschöne Aussicht über Linz und den Pöstlingberg nicht vergönnt, aber der Regen hielt sich in Grenzen. Weil die Veranstalter Regenschutz austeilten, kamen alle ziemlich trocken in der Stockschützenhalle in Neulichtenberg an, wo es einen gemütlichen Ausklang mit Kistenbratl gab.

 

Hier geht' zu den Fotos

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok