Ideales Wanderwetter, die größte Anzahl Wanderer in der letzen Zeit, das waren die Zutaten zu unserer Mai - Wanderung. Die Strecke führte von Passberg nach Pramhöf und wieder zrück nach Passberg ohne große Steigungen. 10 Tüchtige, die es anspruchsvoller wollten, machten den steilen Abstecher zum Gipfelkreuz des Leopoldschläger Berges, das aus Keramikkugeln geformt wurde. Der übliche gemütliche Ausklang mit Mittagessen fand im Gasthaus Rudelstorfer in Pieberschlag statt.

Hier geht es zu den Fotos

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok