Der von unserer Ortgruppe veranstaltete Landeswandertag am 13. 8. 2021 war ein schöner Erfolg.

Nachzulesen in folgenden Zeitungsartikeln:

Tips Landeswandertag

Rundschau Landeswandertag

Die Fotos von unserem Bezirkspressereferenten Hans Leitner gibt es Hier:

 

Fotos vom Landeswandertag

 

Einen Bericht im Mühlviertel - TV gibt es hier:

Landeswandertag im Mühlviertel - TV

 

Die Infos zum Ladeswandertag (Strecken, Beschreibung und GPS - Daten sind weiterhin hier zu finden:

Infos Landeswandertag

Für die Beschreibung der Wanderstrecken hier klicken

 

Edi Anger hat im Rahmen seiner Sendereihe "Reingehört" ein Gespräch mit Vertretern unserer Ortsgruppe  geführt über das Vereinsleben nach Corona.

Die Sendung gibt es hier zum Nachhören:

 

https://cba.fro.at/512128

Die Bezirksmeisterschaft im Kegeln wurde heuer von 07. bis 09.07.2021 auf der Kegelbahn  beim „Kräuterwirt Dunzinger“ ausgetragen. Es beteiligten sich 10 Ortsgruppen mit 21 Mannschaften daran. Bewerbe  gab es für Herren-, Damen- und Mix-Mannschaften.

Unsere OG stellte 2 Damen- und 4 Herrenmannschaften.

Herren:

Platz 1:

Freistadt I:     Gottfried Riegler, Wiesinger Christian, Kastner Hermann, Gratzl Ernst, Pammer Gerhard

Platz 2:

Freistadt IV:  Mühlbachler Manfred , Lamplmayr Walter, Anger Edi, Hackl Franz, Horner Alois

Platz 6:

Freistadt II:    Fleischanderl Walter, Reisinger Johannes, Gössinger Werner, Apfolter Manfred, Schütz Karl

Platz 9:

Freistadt III:   Satzinger Robert, Lengauer Johann, Hoscher Roman, Pautsch Karl, Schilcher Johann

Damen:

Platz 2:         

Freistadt II:     Stütz Elfriede, Pammer Eva, Horner Andrea; Pammer Ingrid

Platz 5:         

Freistadt I:     Holzheider Brigitte, Riegler Astrid, Kastner Helga, Gattringer Brigitte, Schütz Christine

Unsere OG stellte auch den besten Kegler sowie die beste Keglerin mit Riegler Gottfried (271 Kegel) und Horner Andrea (265 Kegel).

 

Konsulent Hannes Nistelberger, Landessportreferent, bei der SiegerehrungDSC07629 CustomDSC07630 CustomDSC07631 CustomDSC07633 CustomDSC07635 CustomZIMG 20210709 WA0001 Custom

Nach langer, erzwungener Enthaltsamkeit durften wir endlich wieder einmal reisen.

Ebenso war die Wartezeit für unseren neuen Reise – „Kapitän“ Willi Gratzl zu Ende, der lange auf seinen ersten Auftritt warten musste.

NP Kalkalpen 2021 4380 Web

Ziel war der Nationalpark Kalkalpen.

Erste Station war die Maultrommel – Erzeugung Wimmer in Molln.

Der Seniorchef erzählte uns, illustriert mit Fotos, von seinen Reisen um die Welt, um verschiedene Kulturen und Formen der Maultrommel kennenzulernen. Er gab auch einige Kostproben auf exotischen Maultrommeln zum Besten.

Als nächstes besichtigten wir dann ein Schmiedemuseum, wo wir viel über die frühere Bedeutung der Schmieden und die heute davon abgeleiteten Berufe lernten .

Das Mittagessen nahmen wir  beim „Wirt im Dorf“ ein, ein historischer Ort. Spielte sich doch hier vor 102 Jahren das „Mollner Wildererdrama“ mit 5 Toten ab.

Am Nachmittag schipperten wir mit der „schwimmenden Almhütte“ am Stausee Klaus. Auch für die „Almhütte“ war dies die erste Ausfahrt nach dem Lockdown.

Der gemütliche und nahrhafte Abschluss fand im Landhotel Schicklberg statt.

Hier geht's zu den Fotos

Tipp: Die Videos zuerst herunterladen, dann anschauen. Sonst ruckelt es zu viel.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok